Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 463
» Neuestes Mitglied: subhajitroy
» Foren-Themen: 7.335
» Foren-Beiträge: 128.789

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 20 Benutzer online
» 1 Mitglieder
» 19 Gäste
Martin

Aktive Themen
Sim - Terminankündigung
Forum: Ankündigungen
Letzter Beitrag: Sandman
Vor 5 Stunden
» Antworten: 2.673
» Ansichten: 87.613
Crossover 2018/19
Forum: Offtopic
Letzter Beitrag: looptroop
Vor 8 Stunden
» Antworten: 58
» Ansichten: 953
B-Five Rewardsystem
Forum: Regeln und Teamvergabe
Letzter Beitrag: Sandman
Gestern, 09:55
» Antworten: 2.318
» Ansichten: 228.010
Season Talk
Forum: Talk
Letzter Beitrag: Sandman
Gestern, 09:44
» Antworten: 5.155
» Ansichten: 426.587
Tradeblock update
Forum: Talk
Letzter Beitrag: mavs41
Gestern, 09:42
» Antworten: 4.332
» Ansichten: 368.283

 
  THE HAWK-EYE
Geschrieben von: TifosiUltra - 25.02.2019, 13:09 - Forum: B-Five Newspaper - Antworten (4)

[Bild: jtlg6ezo.jpg]


THE HAWK-EYE: Draft 2010 Vorschau



"Wir haben das Verlieren satt" !!!
Man ist nicht erfolgsverwöhnt in Atlanta, aber selbst die Treuesten der Treuen wollen nach langer Zeit nun die Wende sehen.
GM Tifosi hatte den Fans eine Durststrecke und Geduldsprobe angekündigt - doch mit dem Losglück 2010 den Nummer 1 Pick
zu ziehen ist die Euphorie überall in der Stadt spürbar.

Über die letzten Saisons hat sich das Team von vielen Altlasten und Spielern getrennt, die das Team nicht weiterentwickeln.
Hoffnungsträger im aktuellen Kader sind Spieler wie Center Pekovic und auch JRue Holiday.
Pekovic legte seine zweite ganz starke Saison hin mit 27/12 und sogar knapp über 2 Assists pro Spiel.
Holiday servierte im Schnitt knappe 8 Assists, bleibt aber ansonsten mit knapp 13 Punkten pro Spiel offensiv noch zu ungefährlich.

"Wir sind zwar noch nicht Stockalone, aber wir funktionieren gut miteinander aber Ihr könnt noch einiges von uns erwarten in Zukunft" sagte Niko Pekovic vor kurzem in die Kameras der ESPN Reporter.
"Am weiteren Cast arbeiten wir hart und da sind noch einige große Baustellen" sagt GM Tifosi vor dem Draft.
"Unsere Scharfschützen Korver und Lee schiessen zwar durchaus  hochprozentig (0.41 und 0.42 von draussen), aber sorgen zusammen für nicht einmal 20 Punkte pro Spiel, da müssen wir uns dringend verbessern - hier sind auch einige spannende Kandidaten in der FA auf die ich ein Auge geworfen habe".

Aus dem Draft heraus ergeben sich spannende Optionen:
Cousins ziehen und mit Pekovic eine neue Twin Towers Ära starten?
Mit John Wall auf der Eins einen potentiellen Franchise-Player ziehen?
Mit Paul George die löchrige Defense schliessen und mehr Gefahr von der bisher schwachen SF Position?

Tifosi hält sich bedeckt was seine Auswahl angeht:
"Die 3 genannten Jungs sind für mich auch die Top-3 Picks, ich bin sehr glücklich die Wahl zu haben.
Für mich ist die richtige Wahl das Puzzleteil welches wir zum Erfolg brauchen und ich derzeit nicht im Trade
oder über Free Agency bekommen kann.
Hier soll eine Mannschaft mit Potential wachsen und erfolgreich sein - die Fans haben das Verlieren satt, wir auch."

Ob es in der kommenden Saison dann schon für die Play-Offs reicht?

"Wir greifen an!" Ist das Schlusswort von GM Tifosi Ultra

Drucke diesen Beitrag

  Offseason 2010
Geschrieben von: Sandman - 23.02.2019, 19:21 - Forum: Ankündigungen - Antworten (15)

1) Draft: Fr. 08.03.2019 --> done


2) Free Agency

So., 10.03.19 Tag 1 (20 Uhr) --> done

Mo., 11.03.19 Tag 2 (20 Uhr) --> done

Di., 12.03.19 Tag 3 (20 Uhr) --> done

Mi., 13.03.19 Tag 4 (21 Uhr) --> done

Do., 14.03.19 Tag 5 (18 Uhr) --> done

(Die eigenen Spieler werden erstellt.) --> done


Im Anschluß wird das TC simuliert. --> done


3) Extra Tag für Minimum-Signings - Rewardverbesserungen werden eingetragen - 

Fr., 15.03.19 (18 Uhr) --> done

4) Preseason


Sa., 16.03.19, Tag 1-4
So., 17.03.19, Tag 5-8
(ggf. noch weitere Termine)

5) Saisonstart Mo., 18.03.19 Tag 1-4

Drucke diesen Beitrag

  Tradechecker
Geschrieben von: Martin - 05.02.2019, 23:15 - Forum: Ankündigungen - Antworten (5)

Da unser alter Tradechecker leider durch das Forumsupdate verschwunden ist, habe ich mich mal an einer Excel versucht die ungefähr den selben Zweck hat. Allerdings bin ich nicht der größte Excel Kenner..
Im Grunde funktioniert es genau wie mit dem alten Tradechecker, nur leider nicht ganz so schön.

Zum Ersten müssen zumindest bei mir die $-Zeichen aus den Gehältern damit er es als Zahl erkennt 
und zum Zweiten funktioniert ein Trade nur wenn unten jeweils "Trade klappt" steht. Also quasi die Meldung 2 mal auftaucht.
Und Cap bedingtest Scheitern ist nicht mit in der klappt Abfrage. Dafür das Extra Feld Cap nach Trade.
Tradecheker
Bin gerade an ein paar Trades versuchen und es müsste funktionieren. Testen, verbessern, Vorschläge wie es einfacher geht etc. Sehr gerne gesehen.

Edit: Gut sehe gerade unter Ankündigungen wollte ich eigentlich nicht posten. Sorry

Drucke diesen Beitrag

  The Sacramento Bee
Geschrieben von: eins.zwei.dreimueller - 18.01.2019, 12:14 - Forum: B-Five Newspaper - Antworten (7)

[Bild: 20130317_gav_sv5_066.0.jpg]


Nach zwei Playoff-Teilnahmen jetzt das Mittelmaß. Was nun, Sacramento?

Ratlosigkeit.
"Wir haben doch gute Spieler! Aber die geben kein Gas! So siehts aus.. Und da wird auch nichts draus werden, wenn die so weitermachen. Die Playoffs sind doch jetzt schon nicht mehr zu erreichen. Bums-Truppe!" Harte Worte, die aus dem Mund des 64-jährigen Michael McSaw kommen und man merkt, wie die laufende Saison der Sacramento Kings an seiner imaginären Krone kratzt. Nach 24 Spielen gerade mal sieben gewonnen, darunter neun der letzten zehn verloren.
"Ich bin schon seit über 40 Jahren treuer Kings-Fan. Und wir hatten es nie leicht, nie! Aber jetzt muss mal was voran gehen. Wir waren doch in den Playoffs die letzten Jahre, aber was ist dann passiert? Jetzt dümpeln wir vor uns hin und haben die schlechteste Bilanz in der Western Conference. Also ich weiß ja nicht..." 
Tatsächlich hört man vor den Einlasstoren der veralteten Sleep Train Arena vermehrt Stimmen, die sich Michael wohl anschließen würden. Unzufriedenheit und auch Angst über die Gerüchte eines Umzugs in eine andere Stadt bzw eines Verkaufs der Franchise gehen herum. Zwar liefern vor allem Walton und Pachulia statistisch durchaus ab, so hilft es den Kings aber bisher nur selten zum Sieg. Jeder Sieg wurde in der heimischen Arena geholt, auswärts steht die Bilanz bei horrenden 0 - 9 ! 
Niemand weiß so richtig wo es hingehen soll. Mit der 7-17 Bilanz steht man nun ganz unten in der Tabelle und es scheint keine Hoffnung in Sicht.

Hoffnung!
Habe ich Hoffnung gehört? Ja, Hoffnung! Und die trägt die Nummer 13: Tyreke Evans. Der 20-jährige vom Memphis College wurde an Nummer 10 in der diesjährigen NBA-Draft gezogen und überzeugt seitdem Manager, Fans und Mitspieler. Knapp 18 Punkte, sieben Rebounds und vier Assists legt der Rookie in 33 Minuten auf, und das bei starken Feldwurfquoten von 48% aus dem Feld und 38% hinter der Dreierlinie. Die Hoffnung einer ganzen Franchise auf die Schultern eines 20-jährigen abzuladen ist Quatsch, das weiß ich auch. Und dennoch: Er wirkt vielversprechend. Dazu kommen junge Typen wie Scharfschütze Nick Young, der ebenfalls dieses Jahr an Nummer 8 gedraftete James Johnson, der kleine, aber pfeilschnelle Point Guard Ty Lawson, der kürzlich verlängerte Power Forward Amir Johnson und natürlich Starting-Center Zaza Pachulia, der übrigens auch erst 25 Jahre alt ist.
Und die schlechte Bilanz hat auch einen Vorteil: Einen guten Spot in der NBA-Draft 2010, bei dem die Scouts der Kings wohl schon ihre Augen auf DeMarcus Cousins und Paul George geworfen haben.
Vielleicht ist es ja doch gar nicht so schlecht wie es scheint. Aber klar, an einen Rebuild muss man sich als Fan erstmal gewöhnen. Wir können nur hoffen, dass GM eins.zwei.dreimüller seinen Plan gut durchdacht hat und er die Kings wieder dahin führt, wo sie hingehören.
Nämlich an die Spitze! 
Wir sind schließlich die Kings  Crown

Drucke diesen Beitrag