Saisonprognosen
#21
MVP: Kemba Walker (Phoenix Suns)

Der ohnehin schon starke Walker legte im TC nochmal nach. Hinzu kommen mit Dwyane Wade und Michael Redd die drigend benötigten Wings, die das sehr solide Team des Vorjahres auf das nächste Level katapultieren werden. Selbst wenn Kemba durch die prominenten Neuzugänge etwas weniger punkten wird, sein Assist-Schnitt dürfte am Ende der Saison zweistellig sein.


Defensive Player Of The Year: Andrew Bynum (Charlotte Hornets)
[Bild: andrewbynum.jpg]

Bynum wird seinen Titel erfolgreich verteidigen. Der amtierende Champion geht erneut mit seinen Big-3 in die Saison und wird ähnlich gut abschneiden wie in der Vorsaison. Prime-Bynum wird wie gewohnt seinen Teil beitragen.


Rookie Of The Year: Cody Zeller (Dallas Mavericks)

Zeller entpuppte sich als wahrer Draft-Steal und präsentiert sich nach einem phänomenalen Camp als potenzieller Starter. Mavs-GM Acid wird ihm den Vorzug vor Kanter geben und sich über ein dauerhaftes Double-Double seines Rookies freuen. Der 21-Jährige wird am Ende Saison der beste Rebounder seines Teams sein und die prominente Rookie-Konkurrenz auf die Plätze verweisen.


MIP: Anthony Davis (Sacramento Kings)  

Mit 19,2 PPG und 11,6 RPG zeigte AD bereits in seiner Rookie-Saison, dass er über viele Jahre eine feste Größe in der Liga sein wird. Nach einem sehr guten Camp ist zu erwarten, dass sich der Big Man der Kings in sämtlichen Kategorien verbessern wird.


Meister: Charlotte Hornets
[Bild: 9.gif]

Die Säulen des Kaders sind unverändert, und befinden sich in ihrer Prime. Bleiben die Hornets in der entscheidenden Phase von Verletzungen verschont, wird es sehr schwer werden an ihnen vorbei zu kommen.


Toronto-Craptors-Memorial-Award: New Jersey Nets
[Bild: nets.gif]

Die Nets verpflichteten in der FAP genau einen Spieler und diesen auch noch zu überzogenen Konditionen: Serge Ibaka, 3 Jahre, 17 Mio. Dollar. Dementsprechend füllte GM Marv sein Team mit D- bis Y-Ware auf und begiebt sich geradewegs auf die Jagd nach dem Top-Pick. Ob Joel Embiid in einem Jahr ein Nets-Jersey überstreifen wird, bleibt dennoch abzuwarten.
[Bild: 27_header.gif]


"The Chocolate-Thunder-Flying, Robinzine-Crying, Teeth-Shaking, Glass-Breaking, Rump-Roasting, Bun-Toasting, Wham-Bam, Glass-Breaker-I-Am-Jam." - Darryl Dawkins

Portland Trailblazers Roster
Hauptseite
Kontostand: $45.015
Antworten
#22
Ich bin mit dem Verlauf der Offseason sehr zufrieden, konnte einige Wunschspieler, teilweise zu sehr guten Konditionen herholen. Wenns gut läuft könnte Top 4 im Westen herausspringen, aber von den Überteams aus Portland und Charlotte ist man weit entfernt.
|___C____ | ___PF___ | ___SF___ | ___SG___ | ___PG___|
[Bild: wpid-i_a4_f1_22_marcus_camby.jpg] [Bild: 622.jpg] [Bild: 510.jpg] [Bild: brandon_roy.jpg] [Bild: 182451010.jpg]

[Bild: oZk2b.png]
Antworten
#23
Ich starte auch optimistisch in die Saison.
KD als Säule, dahinter JJ und KG mit Ihrer Erfahrung, Baynes und Thompson im Fronctour ergänzen sich gut, dazu Dellavadova als neuer Starter.
Playoffs sollten mit der richtigen Taktik wieder drin sein
Boston Celtics Roster

Cash: $53,197 (Stand 20.09.2019)


Antworten
#24
Bin wirklich am überlegen ob zeller den Center machen soll.
Hab aber mit Tzatziki und Kanter echt die Qual der Wahl.
Auf sg zudem die schwere Frage mclemore oder meine Wenigkeit.
Luxus Problem sag ich da nur
Champion>> 1989 - 2030 <<
Finals: 87- 92 -12- 13- 31
Conference Finals: 91- 93- 07- 11- 29

Mavs-Alltime-MVP :   LUOL DENG
Mavs-Legends:
Mark Eaton, Calvin Natt, Shaquille O´Neal,Larry Nance, Johnny Moore,Derrick McKey,Chris Mullin, Kirk Hinrich, Deron Williams, Al Harrington, Julian Wright, Luol Deng,Thaddeus Young,Ward Norvell,Luc Swider,Keanu Herzberg,Judson Ashley,Sidney McCurley


Dallas Mavericks Roster

Antworten
#25
In Chicago hofft man auch wieder auf die Playoffs. Das sollte aber auch Minimum das Ziel sein mit dem Kader.
[Bild: Chicago_Bulls.jpg]






REWARDDOLLAR: $82.286
Antworten
#26
Auch ich rufe als Ziel wieder ganz klar die Playoffs aus. Könnte allerdings schwer werden. Die Magic und Celtics werden sicher nicht noch eine Saison so underperformen und im letzten Jahr wars schon knapp. Mal abwarten ob Howard uns helfen kann, ansonsten ist das Team im Großen und Ganzen ja das selbe.
Antworten
#27
Die Hawks hoffen wieder auf die POs und hoffentlich nicht wieder einen Blow-Out in Runde 1.

Das Gerüst der letzten Saison blieb bestehen, die Jungs haben alle nochmal zugelegt, insbesondere Biyombo.
In der FAP kam Hamilton für kleines Geld zurück, dazu mit Bellinelli noch ein guter Schütze der die 2 und evt. sogar die 3 spielen kann.
Mit Dieng wurd an 25 ein richtig guter Big mit Potential geholt, der jetzt schon brauchbarer Backup ist.
2nd Rounder Abrines ist ein Projekt mit guten Anlagen - null Risiko.

Favorit auf die Meisterschaft sind sicher die Hornets, dahinter sehe ich die Raptors und die Trailblazers - überraschen werden die Bulls, sie haben
neben Giannis eine ganz starke Offeseason hingelegt.

RoY: eigentlich Giannis, aber Cody Zeller ist auch ganz heisser Kandidat.

Ich glaube das wird eine spannende Saison.
Antworten
#28
Same shit, slightly different roster.
Ich seh uns in Charlotte nichts als Topfavoriten. Aber in den Playoffs werden wir sicherlich ein Wörtchen mitzureden haben ;)
Charlotte Hornets Roster
Champions 2012: Greg Oden - Andrew Bynum - Danny Granger - Ben Gordon - Stephen Curry 
Champions 1987: Alberto Enright - Alton Lister - Kiki Vandeweghe - Dawson Webber - Brad Davis
Champions 1982: Tree Rollins - Mickey Johnson - Tom Owens - Alvan Adams - Lionel Hollins
Antworten
#29
Zeller roy wird nicht passieren da zu viele scorer um ihn drum sind
Aber so ca 12/11/2 +1 Block sollte machbar sein als starter
Champion>> 1989 - 2030 <<
Finals: 87- 92 -12- 13- 31
Conference Finals: 91- 93- 07- 11- 29

Mavs-Alltime-MVP :   LUOL DENG
Mavs-Legends:
Mark Eaton, Calvin Natt, Shaquille O´Neal,Larry Nance, Johnny Moore,Derrick McKey,Chris Mullin, Kirk Hinrich, Deron Williams, Al Harrington, Julian Wright, Luol Deng,Thaddeus Young,Ward Norvell,Luc Swider,Keanu Herzberg,Judson Ashley,Sidney McCurley


Dallas Mavericks Roster

Antworten
#30
Poor kemba. Die cpu hat wohl keinen bock die mvp prämie in seinem vertrag zu bezahlen und geht auf nummer sicher.

In diesem sinne: lowry for mvp!
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste